2015 ging ich zu einem Coach, weil ich mich sinnlos, verloren und freudlos fühlte.

Ich hatte einen stabilen, stressigen Job, viel Arbeit, ein gutes Gehalt, aber ich fühlte mich nutzlos.

Ich habe viel gelesen, selbst ausprobiert um wieder Sinn zu finden.

Im Allgemeinen bin ich zuverlässig und weiss was ich eigentlich will aber vor 5 Jahren, wusste ich nuer dass ich nicht am richtigen Platz fuer mich war, aber nicht wo mein Platz war, also wandte ich mich dem Coaching zu.

Der Coach erlaubte mir, die notwendige Distanz zu nehmen, um alle meine Möglichkeiten zu erkennen, indem ich meine Werte besser verstand, aber auch die Bremsen, mit denen mein Verstand mich vernünftig hielt.

Eine erste Maßnahme bestand darin, einen Weg zu finden, mit meinen Werten in meinem Beruf in Einklang zu sein. Zweitens habe ich mich für einen Job entschieden, bei dem ich mich ausgeglichen fuehle.

Ich bin jetzt in ständiger Entwicklung, um Sie bei der Realisierung Ihres Potenzials für Gesundheit, Glück und Freude zu begleiten.